Startseite
  Über...
  Archiv
  Angst
  wozu das alles ?
  frauen und lippenstift
  Like toy soliders
  Die 10 Gebote
  Überall nur Arschlöcher.....
  Du bist Internetsüchtig wenn .....
  Subtext
  Schweinekunde
  Die psychoanalyse des pinkelns beim mann...
  Frauen haben es nicht leicht...
  Bier oder Frau ?
  Du musst deinen Alkoholkonsum senken wenn ....
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   witze =)
   IRC
   marlens blog
   reginas blog
   jessis blog
   JF

http://myblog.de/mini-me05

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

1. "GUT"
Eine Frau benutzt dieses Wort am Ende jeder Auseinandersetzung, bei der sie glaubt, Recht zu haben, aber will, dass er den Mund hält. Ein Mann, sollte, wenn er das Aussehen einer Frau beschreibt, nie das Wort "gut" benutzen. Das könnte zu Streit führen, der Damit endet, dass die Frau "Gut!" sagt.

2. "FÜNF MINUTEN"
Damit ist etwa eine halbe Stunde gemeint. Sie entsprechen exakt den 5 Minuten, die ein Fußballspiel noch dauern wird, nachdem ein Mann den Müll runterbringen wird.

3. "NICHTS"
Das bedeutet "etwas". "Nichts" wird gewöhnlich verwendet, um das Gefühl einer Frau zu beschreiben, die Lust verspürt, den Mann zu erwürgen. "Nichts" setzt oft eine Auseinandersetzung in Gang, die "fünf Minuten" dauert und mit dem Wort "gut" endet.

4. "NUR ZU" (mit hochgezogenen Augenbrauen)
Das ist eine Mutprobe, die dazu führt, dass eine Frau sich über "nichts" ärgert, und die mit dem Wort "gut" endet.

5. "NUR ZU" (mit normalen Augenbrauen)
Das bedeutet "Ich gebe auf" oder "mach, was du willst, es ist mir egal". Sie wird gewöhnlich nach wenigen Minuten (mit hochgezogenen Augenbrauen) "nur zu" sagen, worauf "nichts" und "gut" folgen, und in etwa "fünf Minuten", wenn sie sich abgeregt hat, mit Ihnen reden.

6. "LAUTER SEUFZER"
Das heißt, dass sie Sie für einen Idioten hält und sich fragt, warum sie ihre Zeit damit verplempert, sich mit Ihnen über "nichts" zu streiten.

7. "ACH JA?"
Am Beginn eines Satzes bedeutet "Ach ja?" gewöhnlich, dass man Sie bei einer Lüge erwischt hat. [...] Sie wird Ihnen sagen, dass es Ihr "gut" geht, während sie ihre Kleidung aus dem Fenster wirft. Aber versuchen Sie nicht, noch weiter zu lügen, um aus der Sache herauszukommen, denn sonst werden Sie ein "nur zu" (mit hochgezogenen Augenbrauen) hören.

8. "IST OK."
Das bedeutet, dass sie lange und angestrengt nachdenken will, bevor sie Ihnen heimzahlt, was immer Sie ihr angetan haben. "Ist OK" wird oft zusammen mit "gut" und mit "nur zu" (mit hochgezogenen Augenbrauen) verwendet. Irgendwann in naher Zukunft werden Sie, wenn sie ihre Pläne geschmiedet hat, in großen Schwierigkeiten stecken.

9. "ABER BITTE!"
Das ist keine Feststellung, sondern ein Angebot an Sie, reden zu dürfen. Eine Frau gibt Ihnen die Chance, jede beliebige Ausrede oder jeden beliebigen Grund für ein bestimmtes Verhalten vorzubringen. Wenn Sie nicht die Wahrheit sagen, wird das Ganze mit einem "Ist OK" enden.

10. "TATSÄCHLICH?!"
Sie stellt nicht die Stichhaltigkeit dessen, was Sie sagen, infrage. Sie teilt Ihnen einfach mit, dass sie Ihnen kein Wort glaubt. Sie bieten Ihr an, es zu erklären, und erhalten ein "nur zu". Je mehr Sie sich entschuldigen, desto lauter und sarkastischer wird Ihr "Tatsächlich?", gepfeffert mit vielen "Ohs", "hochgezogenen Augenbrauen" und einem abschließenden "lauten Seufzer".

11. "VIELEN DANK!"
Das wird eine Frau sagen, wenn sie richtig sauer auf Sie ist. Es zeigt, dass Sie sie auf sehr gefühllose Weise verletzt haben, und hat ein "lautes Seufzen" zur Folge. Fragen Sie nach dem "lauten Seufzer" nicht, was los ist, denn sie wird "nichts" sagen. Das nächste Mal, dass Sie mit ihr wieder intim werden dürfen, wird "irgendwann" sein.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung