Startseite
  Über...
  Archiv
  Angst
  wozu das alles ?
  frauen und lippenstift
  Like toy soliders
  Die 10 Gebote
  Überall nur Arschlöcher.....
  Du bist Internetsüchtig wenn .....
  Subtext
  Schweinekunde
  Die psychoanalyse des pinkelns beim mann...
  Frauen haben es nicht leicht...
  Bier oder Frau ?
  Du musst deinen Alkoholkonsum senken wenn ....
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   witze =)
   IRC
   marlens blog
   reginas blog
   jessis blog
   JF

http://myblog.de/mini-me05

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hm...

lange nix mehr von mir ... deswegen , jetzt mal wieder was neues :

bin total glücklich mit meinem schatz und bin heute mit ihn 1. monat zusammen war bis ebend bei ihm und muss jetz solangsam mal anfangen zu packen .... tüdelüüüü hab das bis jetz immer noch nicht gemacht ... jetz wirds eng ... freue mich total auf morgen und den rest der woche !!! CHORFAHRT!!!!!!! tolli ! glaube ich nehm zuviel mit xD (wie immer)

irgendwie bin ich zu unmotiviert zum packen -.- .... doooooooof             hmmm.... naja hab jetz keine lust und zeit mehr zu schreiben ...

also : bis demnächst !

die caro (bzw. püppi)

5.2.07 20:58


ui ..... *quietsch*.... *freu*

gestern bei caro party machn ..... *tolli* war voll lustig ... und ich hab jetz nen freund .... *nochmehr freu* . der is grade bei mir *totfreu*

so keine lust mehr zu schreiben ... wollt nur mal wieder was von mir hören lassen ....

tschüssiiiiiiiiii ! =)

6.1.07 17:46


Freudensprung !!! =)

Freue mich auf morgen ! mit cinny party machn xD mit robby bubble .höhö . I <3 Ferien ! schlafen , essen , schlafen und chilln =) so ists schön .

guten rutsch und tschüssele

30.12.06 14:50


hallihallo ....

wieder mal was von mir .... weihnachten war tolli !!! und jetz schneits ... -.-* ich hasse schnee !!! naja egal .... wollte eig. heute mit den mädels nach hamburg , meine eltern wollten aber zu meiner oma fahrn ... dann hats angefangen zu schnein ...dann wollten se doch nich fahren und jetz muss ich den tag ohne hamburg und ohne ratingen verbringen =( . war gestern shoppen in BS . hab jetz endlich ne winterjacke und n geschenk für cinny =) ich freu mich ...
28.12.06 11:15


=)

so musste einfach mal ein paar witzige sachen hier reinstellen ... wer das nicht gut findet : mir doch egal ... =) ich finds gut !

liebe grüße

caro

P.S.: wird eventuell demnächst auch mal wieder was vernünftiges geschrieben ... =) (vielleicht)

12.12.06 15:22


Der Pfarrer

Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht
sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte,daß er
vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequilla in ein Glas Wasser gebe und
wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös. Nachdem der
Pfarrer das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar bei einem Sturm
die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer später in die Sakristei
zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor:

Geschätzter Pfarrer!
> > > > >
Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer ersten Messe und hoffe, dass
sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden:
> > > > >
- Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
- Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.
- Die Gebote sind deren 10 und nicht ca. 12.
- Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7 oder so.
- Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen an
- Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit `J.C. & the Gang`
- David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder er fixte
ihn nicht zu Tode.
- Wir benennen Judas nicht mit `Hurensohn` und der Papst ist nicht
`ElPadrino`
- Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.
- Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen;
- Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt
und anschließend
in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
- Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar
setzen und den Fuß auf die Bibel legen.
- Die Hostie dient nicht als Apperetif zum Wein, sondern ist für die
Gläubigen gedacht.
- Bitte nehmen Sie den Satz: `Brechet das Brot, und verteilt es unter den
Armen`nicht wörtlich; es war nicht nötig,
sich zu übergeben um die Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu
verteilen
- Mit dem Begriff: `Es folgte ihm einen lange Dürre` war auch nicht die
Primarlehrerin gemeint .
- Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat.
- Moses teile das Meer auch nicht mit einer "Meer-weg-Flasche"
- Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe.
- Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine Polonaise durchs
Kirchenschiff: Nein!
- die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich
nicht mehr auf der Statue auf,
noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen.
- Bezeichnen Sie Ihre Haushälterin bitte nicht öffentlich als "kleine
Fickmaus".
- der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht
rum, sondern ist ans Kreuz genagelt.
Und seine letzten Worte waren nicht: Mehr Nägel - ich rutsche...
- Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als schwule Sau , ja sogar als
Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich.

Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequilla ins Wasser und
nicht umgekehrt !

Herzlichst, Ihr Bischof
12.12.06 15:20


Eisenbahn spielen =)

Eine Mutter hört von der Küche aus ihrem 5-jährigen Sohn zu, der im Wohnzimmer mit seiner neuen Eisenbahn spielt. Sie hört den Zug anhalten und ihren Sohn sagen: "Alle total verblödeten Typen die hier aussteigen wollen, schwingt eure Ärsche aus dem Zug! Und alle Vollidioten die hier einsteigen, beeilt euch gefälligst, ihr lahmen Penner!" Die total geschockte Mami rennt zu Ihrem Sohn und sagt:
"Du gehst jetzt sofort für 2 Stunden auf dein Zimmer. In diesem Haus wird nicht so gesprochen! Nach den 2 Stunden darfst Du wieder mit dem Zug spielen, aber nur, wenn Du dich einer höflicheren Sprache bedienst." 2 Stunden später, hört sie ihren Sohn wieder mit der Bahn spielen. "Alle Fahrgäste die hier aussteigen, bitte vergessen Sie nichts im Zug. Vielen Dank, daß sie mit uns gereist sind.
Unseren neuen Fahrgästen, die hier zusteigen, wünschen wir eine angenehme Reise." Die Mami freut sich schon wie eine Schneekönigin, als sie den Kleinen dann noch hinzufügen hört: "... und alle die wegen der 2-stündigen Verspätung angepisst sind, beschweren sich bei der Schlampe in der Küche!..." 
12.12.06 15:15


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung